Samstag, 25.03.2017:

Winterdampf mit 41 018 durch das Allgäu nach Oberstdorf

Diese Fahrt ist ausgebucht!

Fahrtroute: Stuttgart — Esslingen — Plochingen — Göppingen — Geislingen – Ulm und zurück mit einer Rundreise durch das Allgäu über Aulendorf — Friedrichshafen — Lindau Hbf — Immenstadt — Oberstdorf — Immenstadt — Kempten — Memmingen — Illertissen

 

Zum Abschluss der Wintersaison setzen wir für Sie unseren traditionellen Dampfsonderzug „Schneewalzer“ zur Reise über die eindrucksvolle Allgäubahn nach Oberstdorf auf die Schiene.

Unser aus historischen Schnellzugwagen der früheren Deutschen Bundesbahn gebildeter und bewirtschafteter Sonderzug beginnt seine Reise in Stuttgart Hbf zunächst mit elektrischer Traktion.

Für die erste Etappe über die bekannte Geislinger Steige bis Ulm ist der für diese Strecke absolut authentische Einsatz der historischen E-Lok E 94 088, dem deutschen „Krokodil“, vorgesehen.

In Ulm Hbf übergibt die E-Lok unseren Zug an „König Dampf“, der in Form der ölgefeuerten Mehrzweckdampflok 41 018 unsere romantische Reise fortsetzen wird.

Zunächst nehmen wir über die berühmte Schwäbische Eisenbahn Kurs Richtung Lindau, das über Friedrichshafen entlang des Bodensees erreicht wird.

Nach einem Stopp zum Wasserfassen der Dampflok folgt die spektakuläre Bergfahrt auf den Spuren der einstigen Lindauer S 3/6-Lokomotiven hinauf nach Oberstaufen durch das (hoffentlich noch) winterliche Allgäu.

Weiter geht unsere Reise über Immenstadt, wo wir auf die einstige Nebenbahn nach Oberstdorf gelangen, um unser Tagesziel zu erreichen.

Während des mehrstündigen Aufenthalts in Oberstdorf können Sie entweder einen entspannten Ortsrundgang oder fakultativ auch einen Ausflug auf das 2214 m hohe Nebelhorn unternehmen, bevor wir gegen 18:00 Uhr zur Rückreise aufbrechen werden.

Zunächst geht es zurück nach Immenstadt, wo wir nach einem Fahrtrichtungswechsel die Reise durch das Allgäu bis Kempten fortsetzen werden, bevor wir über Memmingen auf direktem Wege wieder nach Ulm Hbf gelangen.

Hier endet die Dampflokbespannung für unseren Zug, und die nicht minder eindrucksvolle E 94 wird wieder die letzte Etappe bis nach Stuttgart Hbf übernehmen.

Für Fotografen und Filmer sind selbstverständlich mehrere Fotohalte und Scheinfahrten vorgesehen !

 

 

Zustiege

Erw. 2. Klasse

Erw. 1. Klasse

Stuttgart Hbf

95 €

130 €

Esslingen

95 €

130 €

Plochingen

90 €

125 €

Göppingen

90 €

125 €

Geislingen

85 €

120 €

Ulm Hbf

85 €

120 €

Friedrichshafen

   

Lindau

   

Oberstdorf

   

 

Familienfreundliche Rabatte für die Fahrt bis Ulm Hbf: Abschlag auf den Fahrpreis für das erste Kind (6 bis 16 Jahre) 30 € bei allen Fahrten, bei denen der Fahrpreis für Erwachsene mindestens 65 € beträgt (sonst 20 €). Bei Tagesfahrten berechnen wir für ein zweites Kind einen Festpreis von 30 €, für ein drittes Kind 20 €. Ein viertes oder fünftes eigenes Kind fährt kostenlos mit (bitte bei Ihrer Anmeldung angeben). Kinder bis 5 Jahre haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.

 

Veranstalter: UEF-Historischer — Dampfschnellzug e.V.

Bankverbindung: Volksbank am Württemberg eG

IBAN: DE52 6006 0396 1562 6000 01

BIC: GENODES1UTV


Aktualisiert am 19.03.2017