Montag, 01.05.2017:

Dampfzug zum Dampfschiff Hohentwiel auf dem Bodensee

Fahrtroute: Heilbronn — Bietigheim — Ludwigsburg — Kornwestheim — Stuttgart-Untertürkheim — Esslingen — Plochingen — Göppingen — Geislingen – Ulm — Friedrichshafen — Lindau und zurück

 

Es ist eine lange Tradition: Am 1. Mai fährt der Historische Dampfschnellzug zum Bodensee nach Lindau. Dort erwartet Sie das im Jahr 1913 erbaute königlich württembergische Dampfschiff „Hohentwiel” zu einer Rundfahrt durch die Bregenzer Bucht.

Steigen Sie in unseren Zug ein, und lassen Sie sich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen. Unsere Reise beginnt in Heilbronn Hbf mit elektrischer Traktion durch das schöne und kurvenreiche Neckartal in die Region Stuttgart. Ab Plochingen übernimmt die Schnellzugdampflokomotive 01 519 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn e. V. unseren Zug. Ein ganz besonderer Höhepunkt ist immer wieder die Fahrt über die Geislinger Steige mit einer Dampflokomotive. Von Ulm führt uns unsere Fahrt weiter über die Südbahn nach Aulendorf. Dort ist eine Scheinanfahrt geplant, bevor wir unsere Reise durch Oberschwaben bis zum schwäbischen Meer fortsetzen.

In Lindau haben Sie mehrere Möglichkeiten den sechsstündigen Aufenthalt zu gestalten.

Schifffahrt mit der Hohentwiel: Das Dampfschiff Hohentwiel fährt in einer etwa zweistündigen Rundfahrt durch die Bregenzer Bucht. Genießen Sie die Fahrt über den Bodensee auf diesem stolzen Dampfschiff. Wer heute mit der Hohentwiel ausfährt, bewegt sich in einer anderen Epoche und darf für diese Zeit dem Rest der Welt getrost den Rücken kehren.

Insel und Stadt Lindau: Falls sie alles ganz entspannt und unabhängig angehen wollen, erkunden Sie Lindau in eigener Regie.

Bei klarem Wetter lohnt sich auch eine Fahrt mit dem Nahverkehr nach Bregenz und von dort mit der Seilbahn auf den Pfänder. Der Fernblick reicht von den Allgäuer Alpen im Osten über den Bregenzerwald, die steilen Gipfel des Arlberggebietes und der Silvretta, weiter bis zu den Schweizer Bergen und den Ausläufern des Schwarzwaldes im Westen.

Am späten Nachmittag heißt es Abschied nehmen von Lindau. Wir treten unsere Rückfahrt auf derselben Strecke wie auf der Hinfahrt an. Die Fahrt durch den Schussentobel hinauf bei Mecken-beuren in Richtung Ulm wird unserer Schnellzugdampflok alles abverlangen.

Unser Zug führt einen bewirtschafteten Speisewagen.

 

Fakultativ zubuchbarer Ausflug in Lindau:

Rundfahrt durch die Bregenzer Bucht mit dem Dampfschiff Hohentwiel ab Lindau (etwa zwei Stunden)

Erwachsene 36 €, Kinder von 5 bis 15 Jahre 18 €

Die Buchung der Rundfahrt auf dem Dampfschiff Hohentwiel ist nur über uns möglich.

 

Onlinebuchung

Vorläufiger Fahrpaln und Fahrpreise:

Zustiege

Hinfahrt

Rückfahrt

Erw. 2. Klasse

Erw. 1. Klasse

Heilbronn Hbf

ab 05:43

an 22:41

100 €

135 €

Bietigheim-Bissingen

ab 06:06

an 22:19

100 €

135 €

Ludwigsburg

ab 06:17

an 22:07

100 €

135 €

Kornwestheim Pbf

ab 06:25

an 22:01

100 €

135 €

Stuttgart-Untertürkheim

ab 06:43

an 21:46

95 €

130 €

Esslingen

ab 06:51

an 21:31

95 €

130 €

Plochingen

ab 07:01

an 21:22

90 €

125 €

Göppingen

ab 07:28

an 21:06

90 €

125 €

Geislingen

ab 07:48

an 20:50

90 €

125 €

Ulm Hbf

ab 08:28

an 19:58

90 €

125 €

Lindau Hbf

an 11:32

ab 17:23

   

 

Familienfreundliche Rabatte für die Fahrt bis Ulm Hbf: Abschlag auf den Fahrpreis für das erste Kind (6 bis 16 Jahre) 30 € bei allen Fahrten, bei denen der Fahrpreis für Erwachsene mindestens 65 € beträgt (sonst 20 €). Bei Tagesfahrten berechnen wir für ein zweites Kind einen Festpreis von 30 €, für ein drittes Kind 20 €. Ein viertes oder fünftes eigenes Kind fährt kostenlos mit (bitte bei Ihrer Anmeldung angeben). Kinder bis 5 Jahre haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.

 

Veranstalter: UEF-Historischer — Dampfschnellzug e.V.

Bankverbindung: Volksbank am Württemberg eG

IBAN: DE52 6006 0396 1562 6000 01

BIC: GENODES1UTV


Aktualisiert am 23.12.2016