Samstag, 10.06.2017:

Dampfschnellzug entlang der Lahn nach Bad Ems und Koblenz

Fahrtroute: Stuttgart — Ludwigsburg — Bietigheim-Bissingen — Heilbronn — Mosbach-Neckarelz — Heidelberg — Mannheim-Friedrichsfeld — Darmstadt — Frankfurt-Höchst – Limburg — Bad Ems — Koblenz und zurück

 

Unser bewirtschafteter historischer Schnellzug mit Reisezugwagen der ehemaligen Deutschen Bundesbahn aus den 60er-Jahren verlässt Stuttgart Hbf zunächst mit der historischen Elektrolokomotive E 94 088, dem berühmten Deutschen Krokodil, zur Fahrt über Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen, Heilbronn Hbf und weiter durch das Neckartal nach Heidelberg Hbf.

Weiter geht unsere Reise entlang der Bergstrasse über Mannheim-Friedrichs-feld und Darmstadt Hbf und teilweise auf Güterzugstrecken durch das Frankfurter Stadtgebiet nach Frankfurt-Höchst. Hier erfolgt der Wechsel auf die Schnellzugdampflokomotive 01 150, mit der wir unsere Fahrt durch den Taunus nach Limburg fortsetzen.

Weiter geht es auf der nicht-elektrifizierten Strecke durch das malerische Lahntal über Bad Ems bis nach Koblenz an den Rhein.

Bad Ems bietet neben einer beeindruckenden Architektur spannende Geschichten und jede Menge „Promis“ von Anno dazumal. Entdecken Sie mit einer historischen Stadtführung das Kaiserbad. Dabei sehen Sie natürlich auch die Highlights wie Marmorsaal, Kurtheater und die russisch orthodoxe Kirche.

Oder fahren Sie mit unserem Sonderzug weiter über Niederlahnstein und dann eine kurze Strecke entlang des Rheins nach Koblenz. Besuchen Sie die Altstadt und das Deutsche Eck oder queren Sie den Rhein mit der Seilbahn zur Festung Ehren-breitstein.
In Koblenz fährt unser Zug über Koblenz Hbf hinaus bis nach Koblenz-Lützel zum DB-Museum, das besucht werden kann (der Eintritt Erwachsene 3 € und Kinder (6 bis 17 Jahre) 1,50 € ist vor Ort zu bezahlen).

Am frühen Abend treten wir auf identischer Route wieder die Rückfahrt an, wobei ab Frankfurt wieder die E 94 088 die Fahrt nach Stuttgart Hbf über-nehmen wird.
Für Fotografen sind selbstverständlich auch wieder Fotohalte und Scheinanfahrten vorgesehen.

 

Buchen Sie optional eine Stadtführung in Bad Ems.
Erw. 5 €, Kinder (4 bis 16 Jahre) 2,50 € (vor Ort zu zahlen, Mindestteilnehmer 15 Personen)

Informationen zur Festung Ehrenbreitstein und zur Seilbahn finden Sie unter www.diefestungehrenbreitstein.de und www.seilbahn-koblenz.de.
Informationen zum DB-Museum Koblenz finden Sie unter www.dbmuseum-koblenz.de.

 

Onlinebuchung

Vorläufiger Fahrpaln und Fahrpreise:

Zustiege

Hinfahrt

Rückfahrt

Erw. 2. Klasse

Erw. 1. Klasse

Stuttgart Hbf

ab 06:20

an 00:15

100 €

135 €

Ludwigsburg

ab 06:33

an 00:00

100 €

135 €

Bietigheim-Bissingen

ab 06:43

an 23:50

100 €

135 €

Heilbronn Hbf

ab 07:13

an 23:20

95 €

130 €

Mosbach-Neckarelz

ab 07:35

an 22:56

95 €

130 €

Heidelberg Hbf

ab 08:23

an 22:08

90 €

125 €

Mannheim-Friedrichsfeld

ab 08:33

an 21:57

90 €

125 €

Darmstadt Hbf

ab 09:40

an 20:50

90 €

125 €

Frankfurt-Höchst

ab 10:22

an 19:56

90 €

125 €

Limburg

ab 11:50

an 18:45

 

 

Bad Ems

an 12:54

an 18:00

 

 

Koblenz Hbf

an 13:50

an 17:33

 

 

Koblenz-Stadtmitte

an 13:57

an 17:19

 

 

Koblenz-Lützel

an 14:01

ab 17:15

 

 

 

Familienfreundliche Rabatte für die Fahrt bis Ulm Hbf: Abschlag auf den Fahrpreis für das erste Kind (6 bis 16 Jahre) 30 € bei allen Fahrten, bei denen der Fahrpreis für Erwachsene mindestens 65 € beträgt (sonst 20 €). Bei Tagesfahrten berechnen wir für ein zweites Kind einen Festpreis von 30 €, für ein drittes Kind 20 €. Ein viertes oder fünftes eigenes Kind fährt kostenlos mit (bitte bei Ihrer Anmeldung angeben). Kinder bis 5 Jahre haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.

 

Veranstalter: UEF-Historischer — Dampfschnellzug e.V.

Bankverbindung: Volksbank am Württemberg eG

IBAN: DE52 6006 0396 1562 6000 01

BIC: GENODES1UTV


Aktualisiert am 23.12.2016