Dienstag, 01.05.2018:

Unsere Traditionsfahrt mit Wein & Kultur:
Weinprobe im Historsichen Dampfschnellzug

Bei unsere Traditionsfahrt nach Lindau möchten wir Ihnen etwas Neues bieten:

Nehmen Sie an unserer Weinprobe im Historischen Dampfschnellzug teil. Auf der Rückfahrt entlang des Bodensees wird Ihnen der Weinerlebnisführer Klaus Hebeiß zusammen mit Jutta Schreiber drei typische Weine und einen Secco aus dem Anbaugebiet der Felsengartenkellerei Besigheim vorstellen. Erfahren Sie in einem besonderen Ambiente, wie man Weine an Geruch, Geschmack und Farbe erkennt.

 

 

Die Weinprobe beginnt nach der Abfahrt unseres Historischen Dampfschnellzugs in Lindau. In unserem Großraumwagen 1. Klasse stellen Ihnen Klaus Hebeiß und Jutta Schreiber zunächst einen Secco vor. Probieren und schmecken Sie während am Fenster das Bodenseeufer vorbeizieht.

Wenn Sie anschließend den Weißwein und zwei Rotweine verkosten, dann fahren wir bestimmt schon auf der Südbahn durch Oberschwaben in Richtung Ulm.

 

Die Weinprobe ist nur in Verbindung mit einer Fahrkarte 1. Klasse buchbar. Sie haben dann eine Reservierung in unserem komfortablen Großraumwagen.

Kosten pro Person: 14 €. Darin enthalten sind ein Secco und drei Weine. Zur Weinprobe reichen wir Mineralwasser und Brot. Geplante Dauer etwa 75 Minuten.

Wenn Sie an der Weinprobe teilnehmen möchten, dann geben Sie dies bitte bei Ihrer Buchung Ihrer Fahrkarten an.

Onlinebuchung


Aktualisiert am 22.03.2018