250 Jahre unter Dampf

250Jahre

Wie geht das? 250 Jahre unter Dampf? So lange gibt es ja noch gar keine Dampflokomotiven?

Die beiden UEF-Lokomotiven 58 311 und 75 1118 wurden vor 100 Jahren in Karlsruhe gebaut - übrigens mit nur drei Fabriknummern Unterschied. (Die beiden Loks dazwischen waren ebenfalls 75er, sind aber bereits 1968 bzw. 1963 verschrottet worden) Das heißt, dass unsere beiden Loks vor 100 Jahren bereits ziemlich sicher nebeneinander in der Werkhalle standen. Nun haben beide überlebt - und das sogar betriebsfähig!

Als die beiden Loks das heutige Alter unseres Vereins UEF erreichten - und ein Jubiläum hätten feiern können - neigte sich die Dampf-Zeit ihrem Ende zu. Das war ein Anlass für die Gründung der Ulmer Eisenbahnfreunde.

Wenn man die Jubiläen des Jahres zusammen zählt ergibt das also wieder eine runde Zahl:

100 Jahre 75 1118
100 Jahre 58 311
50 Jahre Ulmer Eisenbahnfreunde
ergibt 250 Jahre

Dieses Jubiläum wollen wir dieses Jahr begehen und so weit es die derzeit widrigen Umstände erlauben ausgiebig feiern. Einige der geplanten Programmpunkte können Sie bereits dieser Internetseite entnehmen.

Halten Sie sich auf dem Laufenden - da derzeit keiner weiß, ob unsere Planungen auch durchgeführt werden können!

Suche