Aktuelle Meldungen

Gelber Schienenbus unterwegs

 

 

Etwas Abwechslung brachte am 7.Juni 2021 der gelbe Schienenbus der DB Netz AG auf die Lokalbahn Amstetten - Gerstetten. Die beiden Fahrzeuge mit der offiziellen Fahrzeugnummer 726 002-9 und 725 002-0 waren schon öfter zu Gast auf unserer Bahnstrecke. Sie sind ideal für die Vermessung der Gleisanlagen auf Nebenstrecken, auf denen nur mit geringen Geschwindigkeiten gefahren wird. Zwischen Amstetten und Gerstetten sind das 50 km/h. Erfreulich, dass auch die Messergebnisse keinen Grund zur Sorge liefern nachdem das Messprotokoll im Dezember teils verherende Ergebnisse brachte. Erst nach einer Handvermessung mit unserem Eisenbahnbetriebsleiter Thomas Heim wurde klar, dass die Ergebnisse aufgrund der Schneeverhältnisse komplett unbrauchbar waren.

Frisch ausgeliefert...

 

...wurde vor 100 Jahren die Dampflok 75 1118 bei der Maschinenfabrik Karlsruhe im Jahr 1921. Für eine Maschine ist das sozusagen der Geburtstag.

Gratulation, liebe 75 1118 von Deiner Lokmannschaft, Deinem Verein und Deinen Fahrgästen!

 

Viele Tätigkeitsfelder...

 

 

...bietet die Erhaltung des Museumszuges und die 20 Kilometer lange Bahnstrecke durch drei Landkreise. Eine äußert hilfreiche Sache ist zum Beispiel die Beschriftung der Andreaskreuze an den Bahnübergängen. Jeder unserer Bahnübergänge trägt eine Nummer und ist nach der Kilometrierung exakt auffindbar. Ingrid Staudenmayer-Rahnefeld versorgt übers Jahr nicht nur unseren verehrten "Nikolaus" Michael Rahnefeld, sondern ist mit Lackstift bewaffnet auch für für unsere Lokalbahn-Infrastruktur tätig.

Bei uns sind alle willkommen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0151 288 55 000 jederzeit erreichbar.

Lokalbahn ist Mo bis Fr ein "Baugleis"

 

 

Seit dem 1.Mai findet auf der Lokalbahn zwischen Amstetten und Gerstetten an den meisten Sonn- und Feiertagen wieder Zugverkehr statt. Die beliebten Dampfzüge sind jedoch als "touristische Verkehre" eingestuft und dürften bis auf weiteres nicht mit Fahrgästen verkehren. Es verkehrt ausschließlich der "Freizeit-Express" der Schwäbischen Alb-Bahn GmbH mit einem modernen Dieseltriebwagen.

Währenddessen ist der Verein unter der Woche weiter mit Arbeiten an der Strecke beschäftigt. Dazu werden die Gleise für reguläre Züge gesperrt und ein "Baugleis" eingerichtet.

Das bedeutet, dass die Gleise regulären Zugfahrten an diesen Tagen nicht zur Verfügung stehen. Was nach außen jedoch wie eine Zugfahrt aussieht, ist in der Eisenbahnhierachie "nur" eine Rangierfahrt. Zum Einsatz können dabei alle unsere Fahrzeuge kommen, wie zum Beispiel auch unser Liebherr-Zwei-Wege-Bagger.

"Zwei-Wege" heißt aber nicht wie zum Beispiel bei Getränke-Einweg-Flaschen, dass er nur zweimal eingesetzt werden kann, sondern, dass er sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene fahren kann.

Suche

Kontakt: UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

 

Ulmer Eisenbahnfreunde, Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

Bahnhof 2
89547 Gerstetten

Tel. 0151 288 55 000