• UEF-Home

Schienenersatzverkehr zwischen Amstetten und Gerstetten

 
Bis auf weiteres verkehren zwischen Amstetten (Württ.) und Gerstetten keine
Züge. Der Zugverkehr wird durch einen historischen Omnibus ersetzt, der alle
Bahnhöfe der Lokalbahn bedient. Der Bus verkehrt in der Fahrplanlage der Züge.
Eine Fahrradbeförderung ist gewährleistet. Wir bitten alle Fahrradfahrer, die ihr Fahrrad oder ihr E-Bike mitnehmen möchten, sich bis 15 Minuten vor der Fahrt kurz zu melden. Die Fahrräder werden im parallel verkehrenden VW-Bus oder bahnamtlichen Rollfuhrdienst befördert. 
 
Wir sind unter Tel. 0151 288 55 000 erreichbar. 
 
Ein Bus-Schaffner ist an Bord.
Fahrkarten sind im Bus erhältlich.
 
 

Weiterlesen

Was treibt eigentlich unsere G12 so? - von Wolfgang Reber

Seit nahezu einem halben Jahr kurvt unsere 58 311 irgendwo zwischen Mittel- und Ostdeutschland hin und her.

[...ein Bericht von Wolfgang Reber über den 6. April 2019...]

00 58 311 Triptis 16

Mit Lokführer und Beschilderung zeigt uns [das] Bild [...] deutlich, dass es sich hier um eine Fahrt in die DDR-Vergangenheit handelt. Allerdings steckt in der Reichsbahnuniform mit M. W. die aktuelle Gegenwart.

Weiterlesen

Nach 52 Jahren zurück im Murgtal: Lok 75 1118

Nach 52 Jahren ist sie mal wieder zu Besuch im Murgtal: die Lok 75 1118 der Lokalbahn der UEF e.V. bespannte am 03.06.2018 die historischen Dampfzüge von Dampfnostalgie Karlsruhe, einer Sektion der UEF e.V.

Es folgt ein Bildbericht von Wolfgang und Christian Reber:

 

18.06.03 1 Kuppenheim

Hauptbahn! Zweigleisig und Alu-Drahtverhau - 75 1118 läuft im kleinen Städtchen Kuppenheim ein. Alle reden davon und überall ist zu lesen: Nach 52 Jahren ist die 75er in das Murgtal zurückgekehrt. Diese Rückkehr hat nicht einmal solange gedauert, wie der eigentliche Bahnbau. Württembergisch-Badische Querelen, das Auflehnen gegen eine von vornherein deffizitäre Bahnlinie, der 1. Weltkrieg u.a. führten dazu, dass das Murgtal einen Weltrekord der Bauzeit "erstürmte": Von der Konzessionierung bis zur ersten durchgehenden Fahrt vergingen 61 Jahre und 3 Monate. Das ist tatsächlich Weltrekord.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Suche