Neu im Programm

Samstag, 02.02.2019:

„Schneeflocke“ — eine Winterreise durch den Thüringer Wald

Fahrtroute: Von Stuttgart über Fellbach — Waiblingen — Schorndorf — Schwäbisch-Gmünd —Aalen —Crailsheim — Ansbach — Würzburg nach Schweinfurt und zurück mit einer Rundreise durch den Thüringer Wald über Mellrichstadt — Meiningen — Wernshausen — Schmalkalden — Zella-Mehlis — Suhl und Grimmenthal

 

Im Februar lädt Sie der UEF — Historischer Dampfschnellzug e. V. zu einer winterlichen Reise nach Thüringen ein. Morgens startet unser Sonderzug „Schneeflocke“ mit der bekannten elektrischen Schnellzuglokomotive 110 428-0 in Stuttgart zur Fahrt über die Rems-bahn mit Halten in Fellbach, Waiblingen, Schorndorf und Schwäbisch-Gmünd nach Aalen.

Entlang der Jagst geht es fahren wir nach Crailsheim und weiter nach Ansbach. In umgekehrter Fahrtrichtung erreichen wir Würzburg, wo wir erneut die Fahrtrichtung wechseln um Schweinfurt zu erreichen.

In Schweinfurt erwartet uns die Güterzugdampflokomotive 50 3501 des Meininger Dampflok Verein e. V.. Mit ausschließlicher Dampftraktion beginnt nun unsere winterliche Rundfahrt durch den Thüringer Wald in die allen Eisenbahnfreunden bekannten Kreisstadt Meiningen. Dort wird die Dampflok gedreht, damit wir nach einem Fahrtrichtungswechsel in Wernshausen mit Rauchkammer voraus durch den vielleicht verschneiten Thüringer Wald nach Zella-Mehlis fahren können. Auf dieser Nebenbahn mit Gebirgscharakter bieten wir unseren Fahrgästen Fotohalte und Scheinanfahrten.

In winterlicher Umgebung bietet die Dampflok ein tolles Erlebnis. Die niedrigen Temperaturen lassen den Dampf besonders imposant erscheinen.

Unsere Rückfahrt führt uns über Suhl nach Grimmenthal. Nach kurzer Fahrt treffen wir wieder auf die Strecke unserer Hinfahrt. Ab Schweinfurt setzen wir unserer Rückfahrt zu den Ausgangsbahnhöfen mit elektrischer Traktion fort.

Dies ist eine Reise für Eisenbahnfans, die den besondern Reize der Dampf-eisenbahn im Winter schätzen und erleben möchten. Auch für unsere Personale ist eine solche Fahrt eine besondere Herausforderung.

Es gibt auf dieser Fahrt keine längeren Aufenthalte. Lassen Sie sich daher in unserem historischen Speisewagen bewirten.

 

Onlinebuchung

Vorläufiger Fahrplan und Fahrpreise:

Bitte beachten Sie, dass die Fahrzeiten vorläufig sind und bisher nicht von der Deutschen Bahn bestätigt wurden. Sobald uns verbindliche Fahrzeiten vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen. Bitte informieren Sie sich vor der Fahrt über den aktuellen Fahrplan.

 

  

 

Hinfahrt

Rückfahrt

Erw. 2. Klasse

Erw. 1. Klasse

Stuttgart Hbf

ab

an

100 €

135 €

Fellbach

ab

an

100 €

135 €

Waiblingen

ab

an

100 €

135 €

Schorndorf

ab

an

95 €

130 €

Schwäbisch-Gmünd

ab

an

95 €

130 €

Aalen

ab

an

95 €

130 €

Crailsheim

ab

an

90 €

125 €

Ansbach

ab

an

90 €

125 €

Würzburg

ab

an

85 €

120 €

Schweinfurt

ab

ab

85 €

120 €

 

Familienfreundliche Rabatte: Abschlag auf den Fahrpreis für das erste Kind (6 bis 16 Jahre) 30 €,für ein zweites Kind berechnen einen Festpreis von 30 €, für ein drittes Kind 20 €. Ein viertes oder fünftes eigenes Kind fährt kostenlos mit (bitte bei Ihrer Anmeldung angeben). Kinder bis 5 Jahre haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.

 

 

Veranstalter: UEF — Historischer Dampfschnellzug e. V.

Bankverbindung: Volksbank am Württemberg eG

IBAN: DE52 6006 0396 1562 6000 01

BIC: GENODES1UTV

 

Aktualisiert am 01.12.2018