Neues von der Dampfnostalgie Karlsruhe

Die Ulmer Eisenbahnfreunde trauern

RalpDickershoffP11005751

Nach kurzer, schwerer Krankheit hat uns

Erich Heger

am 11.September 2019 für immer verlassen.

Die Ulmer Eisenbahnfreunde e.V./Dampfnostalgie Karlsruhe verlieren eine langjährige Stütze des Vereins und einen guten Freund.

Neben der Gründung der UEF-Arbeitsgruppe Karlsruhe-Ettlingen, stand für ihn unser Speisewagen im Mittelpunkt und wäre ohne ihn so nicht entstanden. Unvergessen sind sein Einsatz bei den Durchführungen der Sonderzüge nach Königsberg/Kaliningrad in den 1990er Jahren und die alljährliche Organisation der Nikolausfahrten auf der Albtalbahn.

Wir trauern mit seiner Frau Elisabeth und seiner Familie.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.


Die Trauerfeier findet am 24.09. um 14:00 Uhr in Leopoldshafen statt.

75 1118 zu Gast in Karlsruhe und auf dem Bahnhofsfest in Bad Herrenalb

Am 17. und 18. August 2019 fand das alljährliche Bahnhofsfest in Bad Herrenalb statt. Zu diesem Anlass fuhren die historischen Dampfzüge der UEF Sektion Dampfnostalgie Karlsruhe zwischen Karlsruhe Hbf, Ettlingen Stadt und Bad Herrenalb. Zu Gast war die Dampflokomotive 75 1118 der Lokalbahn Amstetten - Gerstetten.

Anbei ein paar Eindrücke und Impressionen:

 Karlsruhe 045

© Diego Stateczny | Lok 75 1118 umfährt im Karlsruher Hbf den Zug

Weiterlesen

Was treibt eigentlich unsere G12 so? - von Wolfgang Reber

Seit nahezu einem halben Jahr kurvt unsere 58 311 irgendwo zwischen Mittel- und Ostdeutschland hin und her.

[...ein Bericht von Wolfgang Reber über den 6. April 2019...]

00 58 311 Triptis 16

Mit Lokführer und Beschilderung zeigt uns [das] Bild [...] deutlich, dass es sich hier um eine Fahrt in die DDR-Vergangenheit handelt. Allerdings steckt in der Reichsbahnuniform mit M. W. die aktuelle Gegenwart.

Weiterlesen

Suche

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen wollen:

uef spendenkonto

Spenden sind steuerlich absetzbar da unser Verein als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt ist. Bitte geben Sie für eine Spendenbescheinigung Ihre Adresse an und ggf. das Projekt, welches Sie gern unterstützen möchten.