Aktuelle Meldungen

Hauptversammlung mit Neuwahlen

 

 

Am 18. September fand die turnusgemäße Hauptversammlung des Vereins UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V. statt. Aufgrund der Corona-Verordnung musste die Versammlung vom ersten Quartal aufs dritte Quartal verschoben werden.

Der bisherige erste Vorsitzende Korbinian Fleischer (Foto rechts) und der bisherige zweite Vorsitzende Jürgen Rau (Foto links) traten bei den Vorstandswahlen nicht mehr an.

Einstimmig als neue Vorstände wurden Reinhard Mallow und Walter Sigloch gewählt. Ergänzt wird die Führungsmannschaft durch den Vorstand Finanzen Manfred Baumann und den Vorstand Fahrzeuge Hans-Karl Kunhäuser sowie nach dem Rückritt als Vorstand Finanzen vor gut einem Jahr wieder durch Fabian Jahn, der den Verein seit seiner Jugend kennt.

"Mit einem lachenden und einem weinenden Auge übergeben wir die Führung des Vereins an zwei erfahrene Hobby-Kollegen" berichten Jürgen Rau und Korbinian Fleischer uniso.

Die Mitgliederversammlung dankte Fleischer und Rau für Ihre Arbeit durch Entlastung.

Zuggarnitur wird ergänzt

 

Im Gerstetten befindet sich gerade ein historischer Waggon aus dem Jahr 1929 in Aufarbeitung, der den Lokalbahn-Dampfzug künftig ergänzen soll. Das Fahrzeug wurde letzte Woche bereits grundiert.

Rund 1000 Euro kostet alleine die Farbe für die Aufarbeitung eines Waggons. Nach dem Abschleifen und der Vorbereitung des Untergrunds wird der Waggon zunächst grundiert, ehe er dann nach einem nochmaligen Anschleifen den Endlack in RAL 6007 flaschengrün erhält.

 

Vereinsausflüge gehören...

 

...wie die Arbeit an der Strecke, an den Waggons und an den Lokomotiven auch zum Vereinsleben der Lokalbahn. Unsere aktiven Mitglieder sind mehrmals pro Jahr unterwegs zu anderen Museumsbahnen in Deutschland und im europäischen Ausland. Es ist immer äußerst interessant, einmal selbst "Fahrgast" zu sein. Das Foto entstand bei der Torfbahn in Bad Wurzach am 11.Juli 2021.

 

Triebwagen T06 bekommt Auslauf

 

Nachdem die regulären Sonntagszüge auf der Lokalbahn durch die Schwäbische Alb-Bahn GmbH mit einem modernen Dieseltriebwagen gefahren werden, hat unser historischer Dieseltriebwagen von 1956 nicht mehr so viel zu tun. Seit 2006 hatte er den Saisonverkehr erfolgreich durchgeführt, nun ist er sozusagen im Vorruhestand. Zu Sonderfahrten, wie dem "Zügle zum Bahnhöfle" oder weiteren Veranstaltungen bekommt er nun regelmäßig "Auslauf".

 

Kla fährt in den Urlaub

 

Kaum waren die Corona-Einschränkungen gelockert schon zog es unseren kleinen Kla (Anhänger für unsere Gleisbau-Rottenkraftwagen) hinaus in die weite Welt. Sogar die Reise mit einem blöden LKW nahm der Kla hierfür in Kauf. Sein Ziel: Die Biberbahn zwischen Mengen und Stockach. Wir wünschen unserem Kla eine gute Erholung in Oberschwaben!  Und freuen uns auf die Rückkehr, hoffentlich dann mindestens so motiviert wie bei der Abreise!

Suche

Kontakt: UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

 

Ulmer Eisenbahnfreunde, Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

Bahnhof 2
89547 Gerstetten

Tel. 0151 288 55 000